Arbeit mit Domblick

Für viele Kölner ist er der Inbegriff von Heimat: der Kölner Dom. Und der Platz drumherum - die Domplatte mit Roncalli-Platz, Römisch-Germanischem Museum und Farina-Haus - ist einer der meistfrequntierten Plätze in der Stadt am Rhein. Für unser Team ist es daher eine ganz besondere Baustelle, denn vor solch einer eindrucksvollen Kulisse und vor so vielen Zuschauern aus der ganzen Welt arbeiten auch wir nicht alle Tage.

Zwei Neue im Team

Wir haben Verstärkung bekommen. Matthias Pöttgen (B.Eng. Ingenieurwesen im Landschaftsbau) und Magnus Bernhardt (B.Eng. Landschaftsbau und Management) sind als Bauleiter neu im Team dabei. Wir freuen uns über tolle neue Kollegen und eine gute Zusammenarbeit.

Ein Lied zum Abschied für unsere Kollegen

Ein wunderschönes Projekt durften die Kollegen Stefan Clausen und Pasa Duran umsetzen. In 5 Monaten Bauzeit ist ein behindertengerechter Spielplatz auf dem Gelände der Kita Christus König in Kerpen entstanden. Nach den Entwürfen von Architekt Burkhard Bunse und in Kooperation mit der Natur- und Abenteuerschule entstand ein wahres Spielparadies mit vielen Naturhölzern und Naturstein-Findlingen. Der Spielplatz mit tollen Spielgeräten aus Robinie, Kletterseil-Pfad, Insektenhotel, 5m Tunnelröhre, zwei Rutschen, Tastfeldern sowie Duftpflanzen und essbaren Pflanzen ist bei den Pänz um Kita-Leiterin Gerti Bock so gut angekommen, dass unsere Mitarbeiter mit einem Lied, selbstgemalten Bildern und gebastelten Geschenken einzeln persönlich von jedem Kind verabschiedet worden sind. „Ein rührender Moment und ein wahnsinnig schönes Projekt“, freuen sich Stefan Clausen und Pasa Duran.

Studienreise durch England

Eine besonders tolle Studienreise durfte unser Vorarbeiter und Ausbilder Nicolaus Roggendorf antreten. Im Rahmen des ERASMUS-Ausbilder-Programms reisten 8 Ausbilder 8 Tage lang durch England. Die Gartenreise, bei der jeden Tag zwei Gärten mit Führung besucht wurden, führte bei schönstem Sommerwetter im Kleinbus von London nach Cornwall und wieder zurück. „Mein persönliches Highlight unter all den tollen Gärten waren eindeutig die Lost Gardens of Heligan mit ihrer alten, originalgetreu restaurierten, durch Kuh- und Pferdemist begasten Ananas-Plantage. Die Anzucht von Ananas galt als Statussymbol und war unter den herrschenden klimatischen Bedingungen eine gärtnerische Glanzleistung. Auch toll war unsere Exkursion ins Exmoor, wo wir einen Tag an der Renaturierung eines Moores mitgearbeitet haben. Insgesamt eine sehr erkenntnisreiche Reise voller spannender Eindrücke“, freut sich Roggendorf. Eine ähnliche Reise durch England - sogar über die Dauer von vier Wochen - steht übrigens auch Azubis im Rahmen von Erasmus offen.

Wir suchen einen Bauleiter Neubau (m/w)

Für die Koordination anspruchsvoller Großprojekte im gewerblichen Bereich suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Bauleiter/in. Die ausgeschriebene Position ist mit viel Eigenverantwortung und Handlungsspielraum verbunden. Wir wünschen uns eine motivierte Person, die diese Freiräume bei der Abwicklung spannender Aufgaben in einem netten und engagierten Team zu nutzen weiß. Die genaue Stellenausschreibung finden Sie hier.

40 Jahre Sieg + Partner

40 Jahre für das selbe Unternehmen zu arbeiten ist fraglos eine große Seltenheit und spricht von viel gegenseitiger Wertschätzung. Wir sind sehr stolz, dass unser langjähriger Mitarbeiter Liborio Falsone – der bereits im jugendlichen Alter von 17 Jahren bei der damaligen Hans Büngen KG angefangen hat – heute für diese Treue ausgezeichnet worden ist. Für seine wertvolle Mitarbeit in unserer „Köln-Kolonne“ ist Liborio Falsone heute von Herbert Timmermann von der Landwirtschaftskammer NRW geehrt worden. Besonders gefreut hat uns, dass sogar Johannes Frizen, Präsidenten der Landwirtschaftskammer, zu diesem Anlass persönlich zu uns nach Wermelskirchen gekommen ist. Wir freuen uns, dass Herr Falsone auch weiterhin für uns tätig sein wird.

Über 25 Jahre Sieg + Partner

Nach außergewöhnlich langer Firmentreue hat uns Karl Heinz Schilling bereits im November in den Ruhestand verlassen. Für seine über 25-jährige Treue zu Sieg + Partner haben wir ihm heute in Anwesenheit von Herbert Timmermann und Johannes Frizen von der Landwirtschaftskammer NRW noch einmal im offiziellen Rahmen gedankt. Mit seiner besonderen Zuverlässigkeit und seinem starken Einsatz bei Winder Wetter war Herr Schilling vom 08.08.1988 bis zum letzten Tag eine sehr große Bereicherung für die Pflege und unser ganzes Team. Danke für diese Unterstützung!

Immer auf dem neuesten Stand

Als Abgesandter der Firma Sieg + Partner hat Geschäftsführer Markus Theß am 06. und 07. Februar an den Baubetriebstagen der Hochschule Osnabrück teilgenommen, die dieses Jahr unter dem Stichwort „Unternehmensnachfolge“ standen. Ein Thema, mit dem sich die Firma Sieg + Partner bestens auskennt, schließlich ist das 1962 von Hans Büngen gegründete Unternehmen 1984 an Franz Josef Sieg übergegangen und befindet sich derzeit wiederum erfolgreich im Prozess der Übergabe an den langjährigen Geschäftsführer Markus Theß.

Hier ein Artikel aus der Neuen Landschafts 03/2015 zu der Veranstaltung.

50 Jahre im Fachverband

Ein gutes Unternehmen erkennt man am Wunsch, immer besser werden zu wollen. Wir haben den Ehrgeiz, bei unseren Bau- und Pflegeprojekten, in der Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter und in allen Fragen des Projektmanagements professionell zu agieren. Aus diesem Grund war eine Mitgliedschaft im Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Nordrhein-Westfalen e.V. für uns schon immer selbstverständlich. Für die mittlerweile 50-jährige Mitgliedschaft von Sieg + Partner sind die Geschäftsführer Franz Josef Sieg und Markus Theß jetzt ausgezeichnet worden. Die Urkunde wurde von Verbandspräsident Hans Christian Leonhards übergeben. Einen Artikel aus der Bergischen Morgenpost finden Sie hier.

Ein Herz für „Schnaufi“

„Schnaufi“ ist eine Kinder-Kletterlokomotive und eine echte Berühmtheit am Engelsberger Hof in Solingen. Um das etwas in die Jahre gekommene Spielgefährt zu retten, gab es viel Engagement. Eine Bürgerinitiative brachte die stattliche Summe von 28.000 Euro für „Schnaufis“ Sanierung auf. Doch auch nachdem das Geld gesammelt worden war, brachen die Abenteuerlichkeiten nicht ab. Dramatischer Höhepunkt der Rettungsaktion war der Geldautomat, der einen beachtlichen Teil der gesammelten Scheine „verschluckte“, wie unter anderem das Solinger Tageblatt berichtete. Aber glücklicherweise tauchte das Geld wieder auf und die Restaurierungs- arbeiten konnten beginnen. Jetzt strahlt die Lok in neuem Glanz und eines unserer Teams hat begonnen, die Fläche neu zu gestalten. Dabei waren unsere Grünprofis wie immer sehr engagiert und lieferten „eine wundervolle Arbeit“ ab, wie uns Dirk Zens, der Projektkoordinator der Technischen Betriebe Solingen, versicherte. Wir freuen uns über das Lob und viele glückliche Kids am Engelsberger Hof.

Sieg + Partner-Azubis erfolgreich beim Landschaftsgärtner-Cup

Das gesamte Team von Sieg + Partner ist stolz: Unsere beiden Azubis Jessica Kleinschmidt und Tom Schürhoff haben es bis ins Finale des Landschaftsgärtner-Cups NRW geschafft. Im anspruchsvollen End-Entscheid in Dortmund haben die beiden den Sieg nur knapp verfehlt. Gestartet sind 112 Zweierteams aus ganz NRW. Wir freuen uns über diesen Erfolg und danken den beiden für ihre Leistungen. Den Artikel der Bergischen Morgenpost lesen Sie hier.

40 Jahre bei Sieg + Partner

40 Jahre im Garten- und Landschaftsbau sind eine lange Zeit. 40 Jahre in einem Unternehmen umso mehr. Wir sind außerordentlich stolz, dass die Brüder Serafittin und Ziya Pasa Duran unser Unternehmen seit 40 Jahren mit ihrem unglaublichen Fleiß und ihrer außerordentlichen handwerklichen Begabung und Präzision bereichern. Am 20.12.2013 sind die beiden bei einer kleinen Jahresausklangsfeier von der Landwirtschaftskammer NRW hierfür ausgezeichnet worden. „Mit ihrer lösungsortientierten, kreativen Denkweise und einer unglaublich genauen Ausführung sind die beiden absolute Vorbilder in unserem Unternehmen. Wir sind stolz, dass sie schon so lange bei uns arbeiten“, erklärt Geschäftsführer Franz Josef Sieg. „Ziya Pasa Duran ist ein toller Maschinist und kann mit Baggern und Radladern jeder Größe perfekt umgehen. Sein Bruder Serafittin Duran unterstützt uns im Neubau in der bautechnischen Ausführung mit seiner enormen Erfahrung.“

Erster Baum im Jahrhundertprojekt „Kö-Bogen“

Es ist ein Projekt der Superlative: der Düsseldorfer „Kö-Bogen“ vom New Yorker Star-Architekten Daniel Libeskind. Zentrales Motiv des prestigeträchtigen Neubaus ist die Verbindung von „Stadt und Landschaft“, „Natur und Architektur“. Aus landschaftsgärtnerischer Sicht ein schöner Ansatz, der hier auf technisch anspruchsvollstem Niveau ausgeführt wurde. Zentrales Begrünungselement sind sogenannte „Cuts“ - bis zu 25 Meter hohe Fassadeneinschnitte, die in luftiger Höhe bepflanzt werden.

In „Cut 5“ gab es am 15.10. großen Jubel, als kurz vor der feierlichen Eröffnung der erste ausgewachsene Baum durch Sieg + Partner zentimetergenau in die Fassade eingepflanzt werden konnte. Landschaftsarchitekt Sebastian Fürst zeigte sich äußerst zufrieden über die perfekte Umsetzung der anspruchsvollen Aufgabe: „Das war eine wahre Meisterleistung“. Wir sind stolz auf das ganze Team. Insbesondere Vorarbeiter Thomas Gäbel, der das komplexe Projekt koordinierte, und Laureano Teles, der die Pflasterung der „Passage“ unter schwierigen Bedingungen und in kürzester Zeit realisierte, verdienten sich mit ihren Leistungen besonderen Respekt.

6. Tagung der T.A.G Ausbildungsinitiative bei Sieg + Partner

Über 130 Azubis und Ausbilder aus ganz NRW sind der Einladung der Initiative „Top Ausbildung Gartenbau“ (kurz T.A.G.) zu ihrer 6. Tagung am 09. Oktober 2013 zu Sieg + Partner nach Wermelskirchen gefolgt. Azubis und Ausbilder tauschten sich über ein breites Themengebiet guter Ausbildung aus, beginnend mit einem Vortrag von José Flume über Konfliktbewältigung im Betrieb. Am Nachmittag folgten Workshops und Fachvorträge zum Bepflanzen von Schalen und dem richtigen Umgang mit Kleingeräten wie Heckenscheren bis zum sinnvollen Führen des Berichtsheftes. Besondere Freude machte Sieg + Partner-Mitarbeitern die Siegerehrung des besten Berichtsheftes in NRW, konnte hier doch unsere Auszubildende Jessica Kleinschmidt mit ihrem vorbildlichen Berichtsheft überzeugen. Herzlichen Glückwunsch! Den Artikel aus „Landschaft Bauen und Gestalten“ finden Sie hier.

Sieg + Partner macht Winterdienst

Die Erfahrungen der letzten Jahre haben gezeigt: Auch im 21. Jahrhundert müssen wir noch auf einen langen und schneereichen Winter vorbereitet sein. Unvergessen ist der „Jahrhundertwinter“ 2009/10, in dem Schneechaos und Engpässe beim Streusalz die Berichterstattung der Medien bestimmten. Grund genug für die Stadt Wermelskirchen, frühzeitig in die Planung des Winterdienstes einzusteigen. Sieg + Partner wird wieder den Winterdienst auf Gehwegen, öffentlichen Plätzen und in diversen Nebenstraßen übernehmen. Privatleute und Unternehmen, die Winterdienst beauftragen wollen, bitten wir um kurzfristige Beauftragung, da unsere Kapazitäten begrenzt sind. Artikel des Wermelskirchener Anzeigers

Volker Oberreuther neu im Team

Das Team von Sieg + Partner bekommt Verstärkung: Zum 01.08. hat Volker Oberreuther seinen Job bei uns aufgenommen. Der 36-jährige Diplom-Ingenieur für Landschaftsarchitektur wird uns im Neubau als Bauleiter für unsere anspruchsvollen Großprojekte unterstützen.

Aktiv in der Nachwuchsförderung

Ein besonders schönes Projekt durfte Sieg und Partner Mitte Oktober umsetzen: den „Tag des kleinen Landschaftsgärtners“, bei dem Vorschulkindern - also quasi dem Nachwuchs von morgen - der Beruf des Landschaftsgärtners spielerisch näher gebracht wird. Gekommen sind wie bereits im Vorjahr 18 Vorschulkinder aus der benachbarten Kindertagesstätte St. Michael. Mit Bauernfrühstück, Traktorfahren und Cranberry-Umtopfen gaben Mirjam Muhr, Martin Braun und Jessica Kleinschmidt alles, um die Kids für Pflanzen und Gärten zu begeistern. Zur Erinnerung an die freudestrahlend angenommene Aktion bekamen alle gut gelaunten Berufsanwärter eine Urkunde mit Foto: „Baggerfahrer des Monats“.

Den Artikel des Remscheider Generalanzeigers können Sie hier lesen.

Experten für kleine Gärten und große Freiflächen

Wie wird bei Sieg + Partner gearbeitet? Was ist in unserem Unternehmen wichtig? Wir freuen uns, dass in der aktuellen Ausgabe des Magazins "punkt.RBW" der Rheinisch-Bergischen Wirtschaftsförderung ein Portrait über uns erschienen ist, welches einen authentischen Eindruck von unserem Unternehmen und seinen Werten vermittelt. Den Artikel finden Sie hier.
(Quelle: punkt.RBW Nr.54 2/2013 S. 30-32)

Sicherung von öffentlichen Arbeitsstellen

Neben der allgemeinen Schulung für Arbeitssicherheit für alle Mitarbeiter haben alle unsere Vorarbeiter und Bauleiter am 22. März zusätzlich an einer Auffrischungsschulung für die "Regelungen zur Sicherung von Arbeitsstellen im öffentlichen Bereich“ (RSA-Schulung) teilgenommen. Alle 17 Teilnehmer sind von Andreas Kreutzer vom sicherheitstechnischen Dienst der Gartenbau-BG geschult worden.

Sieg + Partner begrüßt Berufsverband

Am 19. Februar öffnete Sieg + Partner seine Türen für den Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau NRW e.V., in dem wir als Fach- und Ausbildungsbetrieb seit Jahrzehnten Mitglied sind. Sieg + Partner-Geschäftsführer und Ausschussmitglied Markus Theß begrüßte die weiteren Mitglieder des Kernöffentlichkeitsausschusses. Themen der Sitzung waren die Neuorientierung der Öffentlichkeitsarbeit und der Außenauftritt des Verbandes in NRW. Einen Artikel zum Thema finden Sie hier.

Auffrischung der Arbeitssicherheit

Das Thema Arbeitssicherheit gehört zu jenen, die immer brandaktuell sind. Wir sind stolz auf unsere niedrigen Unfallraten und arbeiten hart daran, dass das auch so bleibt. Am 18. Januar hat das gesamte Team von Sieg + Partner an einer Sicherheitsunterweisung durch den sicherheitstechnischen Dienst der Gartenbau-BG teilgenommen, bei dem Aspekte wie Arbeitssicherheit, Ladungssicherung, Unfallvermeidung und Mitarbeiterschutz durch die persönliche Schutzausrüstung behandelt wurden.

Ausbildungspreis für Sieg + Partner

Anfang Dezember ist Sieg + Partner bei den traditionellen Kamingesprächen des Verbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau NRW mit dem Ausbildungspreis der Landschaftsgärtner des Landes NRW ausgezeichnet worden. Franz Josef Sieg nahm den Preis auf Schloss Berge in Gelsenkirchen vor rund 200 geladenen Gästen aus den Händen des VGL-Präsidenten Hans Christian Leonhards entgegen. Wir freuen uns sehr über diese Anerkennung unseres Engagements in der Ausbildung und der Nachwuchswerbung. Hier finden Sie den dazugehörigen Artikel aus unserem Verbandsmagazin.

Neue Mitarbeiter gesucht

Wir suchen für unsere Teams Verstärkung. Aktuell sind bei uns folgende Stellen zu besetzen:

Landschaftsgärtner (m/w)


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

50 Jahre Sieg + Partner

Unser 50stes Firmenjubiläum war ein toller Grund zu feiern. Neben unseren Mitarbeitern, die durch ihren täglichen Einsatz maßgeblich am Erfolg unserer Firma teilhaben, waren auch viele Kunden, Partner, Kollegen und Freunde gekommen, um diesen Tag mit uns zu erleben. Wir blicken zurück auf eine tolle Veranstaltung, an die wir uns sicher lange erinnern werden, danken für die vielen Glückwünsche und lassen an dieser Stelle gerne einmal andere über uns reden. Hier die Links zu zwei Presseberichten über unser Firmenjubiläum:

Remscheider-General Anzeiger 1
Remscheider-General Anzeiger 2

25-Jähriges Betriebsjubiläum

Dieses Jahr feiert unsere Geschäftsführerin Roswitha Vierheller ihr 25-jähriges Betriebsjubiläum bei Sieg + Partner. Die Dipl.-Ing. Landschaftspflege, die neben ihren Aufgaben in der Geschäftsführung auch die Bereiche Pflege, Vegetationstechnik und Winterdienst leitet, trägt durch ihren Einsatz und ihre Fachkompetenz maßgeblich zum Erfolg unseres Unternehmens bei. Das Sieg + Partner Team dankt für ihren Einsatz, gratuliert herzlich zum Jubiläum und freut sich auf die gemeinsame Zukunft.

Aktionstag mit Kindern

Auch in diesem Jahr haben wir wieder am Aktionstag des Verbands Garten- und Landschaftsbau NRW teilgenommen, an dem Kindern Pflanzen und Natur näher gebracht werden. 23 Kinder der Kita St. Michael aus Wermelskirchen haben uns besucht und nach einem herzhaften Handwerkerfrühstück erklärte Gartentechnikerin Mirjam Muhr den interessierten Kids viel Wissenswertes über Pflanzen. Nach einem Gespräch mit Geschäftsführer Markus Theß durften die Kinder auch selber Hand anlegen und bewiesen sich im Eintopfen und beim Bagger fahren mit Werkstattmeister Martin Braun.
Auch die Presse berichtete über unseren Aktionstag, hier die Links zu zwei Berichten:

Remscheider General-Anzeiger
Bergische Morgenpost

Neuer Geschäftsbereich "Gartenanlagen"

In den vergangenen Jahren hat unser Unternehmen neben Großprojekten für gewerbliche Auftraggeber immer wieder auch für Privatkunden gearbeitet. Dem zunehmenden Interesse privater Auftraggeber tragen wir nunmehr mit einem eigenen Geschäftsbereich "Gartenanlagen" Rechnung. Prokurist Michael Witzel wird dafür Sorge tragen, dass Sie sich beim Bau hochwertiger Privatgärten immer auf eine faire, partnerschaftliche Zusammenarbeit und die typischen Sieg + Partner-Tugenden Kompetenz, Professionalität und Zuverlässigkeit verlassen können.

Auslands-Einsatz in Baku, Aserbaidschan

Die Kompetenz von Sieg + Partner, qualitativ hochwertige Arbeiten auch unter Zeitdruck und widrigsten Rahmenbedingungen zu erbringen, hat sich scheinbar rumgesprochen. Für das neue Luxus Hotel Marriott Absheron in Baku, Aserbaidschan, haben unsere drei erfahrenen Mitarbeiter Thorsten Dallmann, Bastian Rosenkranz und Wim Wetzel die ortsansässigen Firmen - trotzt Schnee, Kälte und Windstürmen - bei Natursteinarbeiten mit eigens aus Deutschland eingeflogenem Werkzeug unterstützt. Das Ergebnis lässt sich übrigens hier bewundern.

"Garteneffekt" steigert Immobilienwert um bis zu 18%

Gute Nachrichten für alle Freunde gepflegter Gartenanlagen: Jeder Euro, der in den Garten investiert wird, erfreut nicht nur das Herz, sondern ist auch gut angelegtes Geld, das den Immobilienwert steigert und sich beim Wiederverkauf mit 2,60 Euro rentiert. Zu diesem Ergebnis kommt der "Global Garden Report 2011" des Stockholmer Trendforschungsinstituts Kairos Future. In Deutschland steigt der Wiederverkaufswert durch einen gepflegten Garten um durchschnittlich 18%, so die Forscher. Eine Zusammenfassung der Ergebnisse finden Sie hier (auf englisch).

2011 war unser Sommer

Mit sensationellen Zahlen und allerbestem Herbst-Wetter schloss die Bundesgartenschau 2011 Mitte Oktober in Koblenz ihre Pforten. Mit rund zwei Millionen Besuchern hatte man gerechnet - schließlich kamen an den 185 Ausstellungstagen über 3,5 Millionen Menschen, um sich von Koblenz "verwandeln" zu lassen. Auf über 400.000 qm Fläche lockten moderne und klassische Park- und Grünanlagen sowie über 8.000 Veranstaltungen in und um das Ausstellungsgelände. Die Hauptattraktion der BuGa - die Seilbahn über den Rhein mit ihren spektakulären Ausblicken über das Deutsche Eck und das Rheintal - bleibt Besuchern übrigens noch zwei Jahre erhalten.

Den Artikel finden Sie hier.

Neubau JVA Düsseldorf

An der Oberhausener Straße in Düsseldorf-Ratingen entsteht auf einem insgesamt 125.000 qm großen Gelände der Neubau der JVA Düsseldorf, an dem auch Sieg + Partner in großem Umfang beteiligt ist. Die Fertigstellung des imposanten Neubaus mit den neuesten Sicherheitsstandards ist für Anfang 2012 geplant. Über den Projektstand unserer ungewöhnlichen Baustelle in Ratingen informiert der Artikel des Kölner Stadtanzeigers vom 31. August.

Den Artikel finden Sie hier.

Ausbildung im Garten- und Landschaftsbau

Sieg + Partner ist seit vielen Jahrzehnten anerkannter Ausbildungsbetrieb im Garten- und Landschaftsbau. Unser Wunsch ist, unseren Azubis alle Fähigkeiten und Erfahrungen zu vermitteln, die es für den schönen und vielseitigen Beruf des Landschaftsgärtners braucht. Weitere Informationen zu einer Ausbildung bei Sieg + Partner finden Sie unter Sieg+Partner/Ausbildung. Wer sich über das Berufsbild Landschaftsgärtner, Berufs- und Ausbildungsinhalte, Zukunftsaussichten und weiterführende Karrierechancen informieren möchte kann dies jetzt auch bei Facebook beim Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau tun unter facebook.com/dielandschaftsgaertner.

3 neue Auszubildende bei Sieg + Partner

Wir freuen uns, ab Juli 2010 drei neue Auszubildende in unserem Team begrüßen zu dürfen. Der 21-jährige Fachabiturient Moritz Urban mit den Hobbies Basketball und DLRG beginnt eine Ausbildung zum Landschaftsgärtner. Den gleichen Abschluss steuert Marcel Huptas an. Der 22-jährige Absolvent des Berufskollegs Opladen überzeugte Sieg + Partner mit seinen Allwetter-Hobbies Angeln und Fußball. Magnus Bernhardt (19) beginnt - wie schon im vergangenen Jahr Felix Rosenkranz - nach seinem Abitur die duale Ausbildung der Hochschule Ostwestfalen-Lippe mit den Abschlüssen Landschaftsgärtner und Bachelor of Engineering Landschaftsbau und Grünflächenmanagement.

ecoverde Wermelskirchen gegründet

Sieg + Partner gründet die ecoverde Wermelskirchen UG & Co. KG. Das Unternehmen ist ein Integrationsbetrieb für behinderte Integrationskräfte, die unter der Leitung der Technikerin Manuela Hintze einfache Tätigkeiten in der Grünflächenpflege ausführen werden. "Neben der sozialen Komponente ist es uns besonders wichtig, dass die Arbeiten für unsere Auftraggeber auf professionellem Niveau durchgeführt werden. Neben dem Know-how von Vorarbeiterin Manuela Hintze stehen den Integrationskräften Jörg Thomas Gorsch und Oliver Schumacher deshalb eine komplette Pflegeausstattung sowie ein eigenes Fahrzeug zur Verfügung", erklärt Geschäftsführer Franz Josef Sieg.

Fertigstellung FH Jülich

Die Außenanlagen der Fachhochschule Jülich gehören mit umfangreichen Erschließungs-, Kanal- und Erdarbeiten bis hin zur Geländemodellierung, sowie ebenfalls umfassenden Pflasterarbeiten und Pflanzungen zweifellos zu den größeren Projekten für Sieg + Partner in 2009 und 2010. "Umso schöner, dass es Sieg + Partner gelungen ist, auch bei diesem anspruchsvollen Großprojekt mit vielen Gewerken termintreu und in der Bautechnik weitestgehend mängelfrei zu arbeiten", freut sich Bauleiter Ferdinand Wagemann von der ARGE FH Jülich über die erfolgreiche Zusammenarbeit.

Eröffnung Pestalozzischule Wermelskirchen

Eine besonders schöne Veranstaltung stand Ende Juni für Sieg + Partner auf dem Programm: die Einweihung der neuen Wermelskirchener Pestalozzischule, für die Sieg + Partner die kompletten Außenanlagen einschließlich der Erdarbeiten mit der Entsorgung von belastetem Bodenmaterial und der Entwässerungskanalarbeiten umsetzen durfte. Bei dieser Neuanlage, die vielen als modernster Schulneubau des Landes gilt, baute Sieg + Partner gleich mehrere Schulhöfe in unterschiedlichen Höhenebenen, einschließlich der Anlage von Treppen und diversen Mauern, Sitzelementen und der Bepflanzung. Den Bericht der Bergischen Morgenpost lesen Sie hier.

Sieg + Partner ist präqualifiziert

Seit April 2010 haben wir es schwarz auf weiss: Sieg + Partner ist ein kompetenter Partner, gerade auch bei größeren Projekten im Garten- und Landschaftsbau. In einem anspruchsvollen Qualifizierungsverfahren des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. (www.pq-verein.de) konnten wir Fachkompetenz, eine überzeugende Maschinenausstattung und mängelfreie Referenzprojekte erfolgreich nachweisen und gelten damit für die Tätigkeitsgebiete Erdarbeiten, Entwässerungskanalarbeiten, Landschaftsbauarbeiten und Pflasterdecken, Plattenbeläge und Einfassungen als präqualifiziert, wie Sie auch unserem Zertifikat entnehmen können.

Die Urkunde sehen Sie hier.

Teilnahme am GaLaBau Cup 2010

Als engagierter Ausbildungsbetrieb liegt uns die fachliche und persönliche Förderung unserer Azubis sehr am Herzen. Ein besonderes Highlight in der Ausbildung ist dabei immer die Teilnahme am großen Nachwuchs-Wettbewerb der Azubis in Nordrhein-Westfalen, dem GaLaBau Cup. In diesem Jahr gingen Felix Rosenkranz, Raphael Lohoff, Johannes Frorath und Wim Wetzel für Sieg + Partner an den Start. Ausbilderin Roswitha Vierheller freute sich besonders, dass neben Ehrgeiz und Wettstreit auch viel Teamgeist zwischen den Teilnehmern spürbar war.

Erster Baum am Campus Jülich gepflanzt

Der Neubau der Außenanlage am Campus Jülich gehört zweifellos zu den größten Baustellen, die Sieg + Partner in 2009 und 2010 betreut. Ende Oktober ist jetzt der erste von 1.035 Bäumen - ein Ginkgo - auf dem insgesamt 48.000 qm großen Außengeländes von prominenten Händen gepflanzt worden. Neben Stauden, Gräsern und Farnen werden ab Frühjahr 2010 weitläufige Sport- und Spielflächen sowie Wiesen Studenten und Bürger zum Entspannen und Erholen einladen. Nähere Informationen erhalten Sie in dem Artikel der Jülicher Zeitung (Text und Fotos: Otto Jonel).

Eröffnung der Saison für Winterdienst

Wir freuen uns über das seit Jahren anhaltend große Interesse an unserem Winterdienst. Im Rahmen unserer "Kleinen Rufbereitschaft" räumen wir große Straßen ebenso wie kleine Gehwege, private Einfahrten, Parkplätze oder Bushaltestellen. "Wir freuen uns über die seit Jahren rundum positive Zusammenarbeit mit Sieg + Partner", lobt auch Jürgen Schütze von der Stadt Wermelskirchen. "Ab 4 Uhr morgens sorgt Sieg + Partner für freie Fahrt und sicheren Tritt im winterlichen Wermelskirchen. Darauf können wir uns verlassen."

Tagung für Ausbilder und Auszubildende

Als Teilnehmer der Initiative "Top Ausbildung Gartenbau" hat sich Sieg + Partner zu besonderen Angeboten für einen qualifizierten Nachwuchs verpflichtet. Eine Veranstaltung für Ausbilder und Auszubildende besuchten unsere Azubis Raphael Lohoff (19), Wim Wetzel (18), Johannes Frorath (16) und Felix Rosenkranz (20) Ende August. Zusammen mit der Ausbilderin Roswitha Vierheller und unserem Meister Nicolaus Roggendorf lernten die Jugendlichen in dem anspruchsvollen Programm viel über Arbeitsstrukturen in anderen Betrieben, Sinn und Zweck von Berichtsheften und selbstsicherem Auftreten in der Ausbildung.

Ein Team in allen Lebenslagen

Einen Betriebsausflug der besonderen Sorte erwartete unser Team in diesem Jahr: River Rafting. Einundzwanzig unerschrockene Landschaftsgärtner starteten in Neuss an dem kleinen - aber wilden - Fluss Erft die Tour. Mit starker Strömung und Gefälle wurden alle Teilnehmer bereits nach wenigen Minuten von den ersten Wasserfällen "getauft". Nach etwa einer Stunde spritziger Fahrt erreichten die Boote schließlich den Rhein. Hier wechselte die Szenerie, der Rhein floss ruhig und stetig und erschien aus der Bootsperspektive beeindruckend breit und gewaltig. Auch wenn im gegenseitigen Nass-Spritzen unter den ehrgeizigen Teams kein eindeutiger Sieger ermittelt werden konnte, nutzten viele die Gelegenheit für ein Bad im kühlen Nass. Nachdem alle Teilnehmer vollzählig und unverletzt Düsseldorf erreichten, klang der Abend stimmungsvoll mit einem Besuch der Altstadt aus.

Zwei neue Auszubildende

Herzlich willkommen bei Sieg + Partner: Im September nahmen Johannes Frorath (16) und Felix Rosenkranz (20) ihre Ausbildung bei Sieg + Partner auf. Der fußballbegeisterte Fachabiturient Johannes Frorath absolviert eine dreijährige Ausbildung zum Landschaftsgärtner.
Sein Kollege Felix Rosenkranz - ebenfalls Fachabiturient - tritt im ersten Jahrgang den neuen dualen Ausbildungsweg der Hochschule Ostwestfalen-Lippe an. Sein Abschluss wird nach 5 Jahren Studium und Ausbildung sowohl den Landschaftsgärtner als auch den Bachelor of Engineering Landschaftsbau und Grünflächenmanagement umfassen. Wir freuen uns, die beiden in unseren Reihen willkommen zu heißen.

Einweihung Pfarrzentrum Wermelskirchen

Ende Juni war es endlich soweit: Das Pfarrzentrum der katholischen Kirche St. Michael an der Kölner Straße in Wermelskirchen ist durch Weihbischof Dr. Heiner Koch eingeweiht worden. Über 100 Ehrengäste, Gemeindemitglieder und interessierte Besucher wohnten dem feierlichen Festakt zur Eröffnung des modern gestalteten Pfarrzentrums bei.
Sieg + Partner freut sich, mit den Außenanlagen des Pfarrzentrums einen Beitrag zum neuen Stadtbild in Wermelskirchen geleistet zu haben. Den Artikel des Wermelskirchener Anzeigers können Sie hier als PDF lesen.

Einweihung Hauptbahnhof Remscheid

Und noch eine Baustelle von Sieg + Partner ist fertiggestellt worden: Ebenfalls Ende Juni ist die Rasenrampe als Teil des neu gestalteten Hauptbahnhofes in Remscheid eingeweiht worden. Einen guten Eindruck über das von Sieg + Partner bebaute, rund 4.000 qm große Areal, welches etwa hälftig bebaut und bepflanzt wurde, liefert der Artikel der Rheinischen Post, den Sie hier als PDF ansehen können. Wir freuen uns über die positiven Rückmeldungen und die kurzfristige "Inbesitznahme" der neuen Grünflächen durch die Remscheider Bürger.

Erfolgreiche Ausbildung

Sieg + Partner gratuliert: Unsere beiden Auszubildenden Falko Frantz (21) und Sinan-David Müller (19) haben ihre Abschlussprüfungen mit der Note „gut“ erfolgreich absolviert.
Beide Landschaftsgärtner möchten ihre Ausbildung als Sprungbrett für ihre weitere akademische Bildung nutzen. Sinan-David Müller möchte ein Biologie-Studium aufnehmen. Falko Frantz arbeitet derzeit noch bei uns als Landschaftsgärtner bis zum Semesterbeginn und möchte dann das Studium Landschaftsbau in Osnabrück oder Weihenstephan beginnen. Wir bedanken uns für zwei tolle Jahre in unserem Team und wünschen beiden für die Zukunft alles Gute.

Hoher Besuch bei Sieg + Partner

Mitte Mai haben 33 Stunden der Fachhochschule Osnabrück, Fakultät Agrarwissenschaften und Landschaftsarchitektur, unter Leitung von Prof. Dr. Jens Thomas Sieg + Partner besucht. Zunächst stand eine Vorstellung unserer Firma mit Führung über unser Betriebsgelände auf der Agenda. Anschließend bekamen die angehenden Landschaftsbau-Ingenieure einen praktischen Einblick in das Management von Großbaustellen durch die Besichtigung der Projekte Rasenrampe in Remscheid und Friedrich-Karl-Höfe in Köln-Niehl. Viele Fragen der interessierten Teilnehmer konnten direkt vor Ort oder im vertiefenden Gespräch bei einem typisch kölschen Brauhaus-Essen geklärt werden.

Vergrößerung Maschinenpark

Sieg und Partner steht für den Bau komplexer Außenanlagen und professionelles Freiflächenmanagement. Um die Arbeit auf unseren Baustellen künftig noch effizienter zu gestalten, haben wir unseren Maschinenpark Anfang 2009 um einen Radlader mit Schnellwechseleinrichtung, Schaufelinhalt 0,9 m³, einen Minibagger, Einsatzgewicht 5,0 to, eine fernsteuerbare Grabenwalze, Einsatzgewicht 1,5 to und eine selbstverfolgende Robotic-Totalstation erweitert.

Tag der Arbeitssicherheit bei Sieg und Partner

Themen wie Arbeitssicherheit, Ladungssicherung, Unfallvermeidung und Mitarbeiterschutz durch die persönliche Schutzausrüstung haben für uns oberste Priorität. Zum Schutz unserer Mitarbeiter hat unser gesamtes Team Anfang des Jahres daher einen "Tag der Arbeitssicherheit" unter Leitung des "Sicherheitstechnischen Dienstes der Gartenbau-Berufsgenossenschaft" absolviert. Insbesondere freuen wir uns über die anerkennenden Worte der Fachkraft für Arbeitssicherheit, Andreas Kreutzer: "Bei Sieg und Partner wird das Thema Arbeitssicherheit sehr ernst genommen. Es kommt nicht von ungefähr, dass die Unfallraten hier so niedrig sind - und hoffentlich bleiben", lobt der Fachmann.

Top Ausbildung Gartenbau

Qualifizierte Fachkräfte sind der wichtigste Zukunftsfaktor für unsere Branche. Sieg und Partner engagiert sich seit Jahren für den Nachwuchs und bildet traditionell jedes Jahr zwei junge Menschen zum/r Landschaftsgärtner/in aus. Somit sind im Durchschnitt sechs Auszubildende bei Sieg und Partner beschäftigt. Seit Anfang 2009 nehmen wir zudem an der Aktion "Top Ausbildung Gartenbau" teil. Wir haben uns damit - unserer Unternehmensphilosophie entsprechend - zu einem besonderen Engagement in der Ausbildung verpflichtet.

Sieg + Partner in der Presse

"Man sieht, was man geleistet hat." Falko Frantz absolviert seine Ausbildung zum Landschaftsgärtner bei Sieg und Partner. In der "Kölnischen Rundschau" berichtet der 21-jährige über seine Erfahrungen mit einem Arbeitsplatz unter freiem Himmel, körperlicher Arbeit und Karrierechancen im Garten- und Landschaftsbau: Lesen Sie hier den Artikel als PDF.

Den Artikel finden Sie hier.

Mitarbeiterjubiläum: 25 Jahre Sieg + Partner

Ein Unternehmen ist so gut wie seine Mitarbeiter. Wir freuen uns über unser engagiertes Team, das mit Begeisterung bei der Sache ist. Besonders stolz sind wir auf unsere vielen langjährigen Mitarbeiter. Unser Vorarbeiter Thorsten Dallmann feierte am 12. März 2009 sein 25-jähriges Betriebsjubiläum bei Sieg und Partner. "Thorsten Dallmann ist eine große Bereicherung für unser Team und verfügt über einzigartige Fähigkeiten: Ich kenne beispielsweise niemanden, der so vielseitig ist wie Thorsten Dallmann: Von der Bedienung eines großen Baggers über das Verlegen von Rohrleitungen bis zum Aufsetzen von Natursteinmauern meistert er alle Aufgaben. Bei der Einsatzleitung des Winterdienstes zeigt sich außerdem sein besonderes organisatorisches Geschick", freut sich Geschäftsführer Markus Theß. Thorsten Dallmann arbeitet mit seiner Kolonne vorwiegend auf mittelgroßen Baustellen sowie an größeren Privatgärten.

Pestalozzischule Wermelskirchen

Gestaltung der Schulhöfe | mehr>