Pfarrhaus St. Michael Wermelskichen

Projekt: Pfarrhaus St. Michael
Wermelskirchen

Aufgabe: Erdarbeiten, Kanalbau, Außenanlagen, einschl. eines Amphietheaters aus Grauwacke-Quadersteinen
Auftraggeber: Kath. Kirchengemeinde St. Michael
Bauleiter: Dipl.-Ing. Franz Josef Sieg
Grundfläche: 2.020 qm
Befestigte Fläche: 1.720 qm
Vegetationsfläche: 300 qm

Besonderheiten:
135 m Wand- und Mauerelemente aus anthrazit-farbigen, gestrahlten Sichtbeton-Fertigteilelementen, 130 lfdm Stufen, sämtliche Betonfertigteile als Sonderanfertigung.